Nawigacja
Język Niemiecki
Nauka
Szukaj
Forum
Tłumaczenie
Wyślij newsa
Język Niemiecki
Nauka Niemieckiego
Niemiecki Gramatyka
Niemiecki Testy i Ćwiczenia
Niemiecki Certyfikaty
Niemiecki Matura
Niemiecki Wypracowania
Niemiecki Słownictwo
Niemiecki Różności
Język Niemiecki
Ostatnie Artykuły
List prywatny - Klub...
Geografia
Historia
Leseverstehen - Frei...
Leseverstehen - Sport
Język Niemiecki
Sponsorowane
Język Niemiecki
Zobacz takze
Leseverstehen - Advent

Leseverstehen - Deutsche Sprache

Leseverstehen - Dienstleistungen

Leseverstehen - Ferien, Urlaub

Leseverstehen - Freizeit, Hobbys

Leseverstehen - Gesundheit

Leseverstehen - Große deutsche Persönlichkeiten

Leseverstehen - Kulur und Kunst

Leseverstehen - Ostern

Leseverstehen - Reisen

Leseverstehen - Schule und Ausbildung

Leseverstehen - Silvester und Neujahr

Leseverstehen - Sport

Leseverstehen - Umweltschutz

Leseverstehen - Weihnachten

Leseverstehen - Wetter und Jahreszeiten

Leseverstehen - Wohnen

Leseverstehen - Weihnachten

Weihnachten

Nach der Vorweihnachtszeit kommt endlich der Heilige Abend. Die Christen feiern an diesem Tag, dem 24. Dezember, die Geburt Jesu Christi.
Vormittags wird der Weihnachtsbaum geschmückt. Früher war es eine Tanne, später eine Fichte und in der letzten Zeit wird die Kiefer immer beliebter, weil sie sich in den warmen Wohnungen am längsten hält. Immer mehr Leute kaufen sich einen Baum im Topf, den sie später in den Garten pflanzen können. Kleine Lichterbäume sind auch auf den Balkons oder in den Gärten zu sehen.
Zum traditionellen Baumschmuck gehören Glaskugeln, Glasspitzen, Kerzen, Wunderkerzen, Engelshaar, Weihnachtsketten, Pfefferkuchen, Schokoladenfiguren, aber auch Äpfel, Nüsse und selbstgemachter Baumschmuck, wie z. B. Strohsterne oder das Hefegebäck.
Zu Mittag isst man nur ein einfaches Gericht. Das hat auch seinen Grund. Früher war dieser Tag ein Fastentag. Man durfte nichts essen. Die Eltern haben ihren Kindern versprochen, dass sie abends ein goldenes Schweinchen sehen können, wenn sie den ganzen Tag gefastet haben. Nachmittags gehen viele Leute in die Kirche, um sich die Weihnachtskrippe anzuschauen.
Gegen Abend erreicht die festliche Stimmung ihren Höhepunkt. Gegen 18 Uhr setzt sich die ganze Familie an den festlich gedeckten Tisch, um zu Abend zu essen. Die Speisen sind traditionell: Fischsuppe und panierter Karpfen mit Kartoffelsalat. Dann probiert man Plätzchen, Pfefferkuchen, Apfelstrudel, man isst auch Obst, knackt Nüsse usw.
Nach dem Abendessen beginnt die Bescherung. Es klingelt das Glöckchen, die Kerzen am Christbaum werden angezündet, man singt Weihnachtslieder. Unter dem Weihnachtsbaum liegen schön eingepackte Geschenke, die später verteilt werden. Den kleinen Kindern erzählt man, dass sie vom Christkind oder vom Weihnachtsmann sind. Alle anderen wissen gut, dass man sich gegenseitig beschenkt.
Mit Weihnachten sind auch zahlreiche Bräuche verbunden. Sie geraten leider allmählich in Vergessenheit. Einige davon werden noch gepflegt: Apfelschneiden, Pantoffelwerfen oder ein Kuss unter dem Mistelzweig, der Glück bringen soll.
Spät in der Nacht geht man in die Kirche zum Gottesdienst, zur Christmesse. Der Heilige Abend geht langsam zu Ende.
Die weihnachtliche Stimmung dauert noch am 25. und 26. Dezember, dem ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag. Verwandte, aber auch Freunde oder gute Bekannte kommen an diesen Tagen zusammen. Man isst Gänse- oder Putenbraten, dann sitzt man oft am Weihnachtsbaum, trinkt Kaffee, kostet das Weihnachtsgebäck und den Stollen. Man erzählt dabei, wie man den Heiligen Abend verbracht hat und was man vom Christkind oder vom Weihnachtsmann bekommen hat.
Erst am 6. Januar, dem Heiligen Dreikönigstag, wird der Christbaum abgeschmückt.


Fragen:

  1. Wie nennt man den 24., 25., 26. Dezember und den 6. Januar?
  2. Was feiern die Christen zu Weihnachten?
  3. Was gehört zum traditionellen Baumschmuck?
  4. Warum wird die Kiefer als Christbaum immer beliebter?
  5. Welche traditionellen Speisen werden am Heiligen Abend und an den Weihnachtsfeiertagen gegessen?
  6. Wann und wie verläuft die Bescherung?
  7. Womit schließt der Heilige Abend?



12871 Czytań · Drukuj
słownik
DEP
Słownik niemiecki online
Wpisz wyrażenie polskie lub niemieckie:

System © ADIPS
Język Niemiecki
Ankieta
Czy byłbyś/łabyś skłonny/a do podjęcia kursu językowego online?

tak

nie

nie wiem

Język Niemiecki
Sponsorowane
Nauka Języka Niemieckiego Online
Język Niemiecki