Nawigacja
Język Niemiecki
Nauka
Szukaj
Forum
Tłumaczenie
Wyślij newsa
Język Niemiecki
Nauka Niemieckiego
Niemiecki Gramatyka
Niemiecki Testy i Ćwiczenia
Niemiecki Certyfikaty
Niemiecki Matura
Niemiecki Wypracowania
Niemiecki Słownictwo
Niemiecki Różności
Język Niemiecki
Ostatnie Artykuły
List prywatny - Klub...
Geografia
Historia
Leseverstehen - Frei...
Leseverstehen - Sport
Język Niemiecki
Sponsorowane
Język Niemiecki
Zobacz takze
List oficjalny - Dni niemieckiej kultury

List oficjalny - Podanie o pracę opiekunki dla dziecka

List oficjalny - Podanie o praktykę

List oficjalny - Poszukiwanie pracy w zawodzie lekarza

List oficjalny - Pytanie o oferty wycieczek

List oficjalny - Sortowanie śmieci

List prywatny - Kluby i kółka zainteresowań

List prywatny - Mój pies

List prywatny - Moje wakacje

List prywatny - Na wymianie młodzieżowej w Monachium

List prywatny - Nowa praca

List prywatny - Nowa szkoła

List prywatny - Nowe miejsce zamieszkania

List prywatny - Nowe mieszkanie

List prywatny - Nowy komputer

List prywatny - Nowy uczeń w klasie

List prywatny - Odpowiedź na ogłoszenie

List prywatny - Opis Świąt Bożego Narodzenia

List prywatny - Porada zdrowotna

List prywatny - Reklamacja kamery

List prywatny - Rozbój

List prywatny - Smutek po wyjeździe siostry

List prywatny - Wakacje w Rzymie

List prywatny - Walentynki

List prywatny - Weekend w Zakopanem

List prywatny - Wegetariańska dieta siostry

List prywatny - Wybór zawodu

List prywatny - Wymiana kulturalna

List prywatny - Zaproszenie obcokrajowca nad Morze Bałtyckie

List prywatny - Zawód modelki

List prywatny - Zdrowy tryb życia

List prywatny - Zwiedzanie Wiednia

List prywatny - Moje wakacje

Ruda Śląska, den 20 September 2007

 

Hallo Marta,

herzlichen Dank für deinen letzten Brief. Ich habe mich darüber sehr gefreut. Wo hast du deine Sommerferien verbracht?

Ich bin mit meiner Familie in diesem Jahr nach Griechenland geflogen. Wir haben bei meiner Tante im Stadtzentrum gewohnt. Dort haben wir zwei Wochen verbracht. Am zweiten Tag waren wir am Meer. Wir sind dort mit dem Bus und mit der Straβenbahn gefahren. Wir haben viele wunderbare Plätze besichtigt, u.a.: Akropol, die sieht in der Nacht phantastisch aus. Wir waren auch auf dem Ikawitosberg. Vor dort kann man schönes Panorama Athens bewundern. Auf dem Berg befindet sich auch kleine Kapelle. Das Wetter war sehr schön : die Sonne hat die ganze Zeit gescheint, es war sehr heiβ, deshalb sind wir erst am Nachmittag ausgegangen. In Athen habe ich viele phantastische Menschen kennen gelernt. Schade, dass diese zwei Wochen so schnell vergangen sind. Es ist der Tag gekommen, an dem wir nach Polen haben zurückkommen müssen. Die Sommerferien in Athen behalte ich aber lange im Kopf.

Ich hoffe, dass du mir bald schreibst. Viele Grüβe an deine ganze Familie.

Deine Bożena



Autor: Bożena Matyja




Ruda Śląska, 21.09.2007


Hallo Anna,

wie geht's Dir? Vielen Dank für deinen letzten Brief. Ich habe mich darüber sehr gefreut. Ich muss Dir etwas sagen. In der letzten Woche fahre ich nach Berlin. Aber jetzt möchte ich dir über meine Sommerferien auf dem Lande erzahlen.

Wie gewöhnlich habe ich die Sommerferien bei meiner Tante verbracht. Ich bin nach Złoty Potok mit dem Bus gefahren. Ich habe gleich einen Spaziergang auf die große Wiese gemacht. Dort habe ich schwarze Kühe und schöne Pferde gesehen. Von Zeit zu Zeit habe ich Kühe gemolken und ich habe geholfen mit dem Stroh in die Scheune zu fahren. Zusammen mit meiner Schwester sind wir an den Fluss gegangen und haben gebadet. Als das Wetter schön war, habe ich im Freien geschlafen. Es hat mir Spaß gemacht. Jeden Tag habe ich auf dem Feld und im Obstgarten schwer gearbeitet. Die Luft war hier sehr frisch und rein. Ich habe regionale Speisen kennen gelernt. Das Essen bei Tante Gosia war ausgezeichnet. Am Samstag war ich einmal mit meinem Opa auf einem Flohmarkt in Janów. Dort habe ich mir ein schönes Bild gekauft. Es war fantastisch.

Und du!!! Was hast du im Sommer gemacht? Ich hoffe, dass du mir bald wieder einen Brief schreibst. Lass Anna und deine Eltern von mir grüßen.


Grüße und Küsse

Monika


Autor: Monika Machnia

 



Ruda Śląska, den 28 September 2007


Hallo Dominika,

herzlichen Dank für deinen letzten Brief! Was gibt es Neues bei Dir? Wo warst du in den Sommerferien?

Ich war mit meiner Familie in Tatra. Wir haben nicht weit von Zakopane, in Kiry übernachtet. Wir waren dort zwei Wochen. Wir sind den Wanderweg gewandert. Eines Tages, wenn wir im Ausflug hoch im Gebirge waren, haben wir das Murmeltier gesehen. An diesem Tag sind wir um 10 Uhr in der Nacht aus dem Gebirge hinuntergegangen. Am nächsten Tag haben wir die Frierenshöhle besichtigt. Wir haben auch die Sprungschanze und „Morskie Oko“ gesehen. Wenn das Wetter schön ist, kann man die Gebirgslandschaft bewundern. Es hat mir dort sehr gefallen. Wir sind nach Hause im Juli zurückgekommen.
Später habe ich als Au-pair gearbeitet. Im September ist zu mir meine kleine Cousine gekommen und ich musste mich um sie kümmern. Sie ist 7 Jahre alt und jetzt geht sie schon in die Schule. Wie gewöhnlich waren die Sommerferien zu schnell zu Ende.

Ich hoffe, dass du mir bald schreibst. Schreib mir, was du in den Sommerferien gemacht hast.

Viele Grüße

Magda


Autor: Magda Jurecko




65535 Czytań · Drukuj
słownik
DEP
Słownik niemiecki online
Wpisz wyrażenie polskie lub niemieckie:

System © ADIPS
Język Niemiecki
Ankieta
Czy byłbyś/łabyś skłonny/a do podjęcia kursu językowego online?

tak

nie

nie wiem

Język Niemiecki
Sponsorowane
Nauka Języka Niemieckiego Online
Język Niemiecki